Mind The Baby (Machtkampf Um Talyn)

Es ist Aeryn mit Hilfe von Crais und Talyn, die sich weiterhin im Asteroidengürtel verstecken, gelungen, John und D’Argo zu retten.
Crais hat ihr die Koordinaten eines unbewohnten Asteroiden gegeben, auf dem es Atmosphäre gibt und wo sie somit erst einmal überleben können.

Als Gegenleistung für seine Hilfe hat Aeryn Crais zugesichert, ihm zu helfen Talyn’s Vertrauen zu gewinnen.

Als D’Argo und John bemerken, was Aeryn getan hat, werden beide sehr wütend und D’Argo knockt Aeryn mit seiner Zunge aus.

Zitat:
Aeryn: “In order to save your lives, I had to make a deal with Crais.”
John: “S-slow down. Stop. You had to what?”
Aeryn: “By the time I retrieved you, Moya had gone, you were both about to suffocate. And then Crais signaled me from Talyn with the coordinates to an oxygen-atmosphere asteroid.”
John: “Oh, boy. [Laughs.] Makes sense. You’re-you’re helping Talyn obey the guy who kidnapped him!”
Aeryn: “I didn’t have another choice!”
D’Argo: “You should have let us die!”
Aeryn: “No I couldn’t have.”

Dann macht sich Crichton in ihrem Prowler auf den Weg zu Talyn, um diesen Crais wieder abzujagen.

Inzwischen ist auch Moya wieder in den Asteroidengürtel zurückgekehrt und folgt einem Ruf von Talyn.

John, mit Crais als Gefangenem im Schlepptau betritt Moya’s Hangar und nach anfänglichem Unglauben, dass er es wirklich ist, entsteht eine große Willkommensfreude.

Zitat:
Chiana: “Stay where you frelling are! How do I know it’s you?”
John: “You wanna check my birthmarks?”
Chiana: „Yeah, maybe.“

Crais wird inhaftiert und D’Argo und Aeryn auch wieder an Bord geholt.

Einzig Zhaan ist ungläubig und hält John und die anderen für eine Halluzination. Erst Aeryn’s herbe Worte über Freundschaft, Hilfe und auch Liebe holen sie in die Wirklichkeit zurück.

Zitat:
Zhaan: “I love all living beings. The Seek has reopened my eyes to the wonder of the spirit. I am now going to devote my life to enlightenment.”
Aeryn: “Oh. Well, I think that’s, um…really selfish, actually. You know, before you bliss off completely into oblivion, you might want to have a little look around you, because Moya and Talyn are in danger.”
Zhaan: “Worldly concerns do not interest me now.”
Aeryn: “Oh, really? Well, then don’t give me any dren about how much you love me.”
Zhaan: “Love in it’s most rarified sense—“
Aeryn: “Too rarified for me. I’m just an ignorant warrior who believes that love means you are willing to fight and die for your fellow living beings.”

Talyn allerdings gerät in Panik und feuert auf Moya. Ohne Captain fühlt er sich unsicher und er verlangt ausdrücklich, Crais zurück.

Auch ist Scorpius inzwischen wieder in der Nähe und sie müssen befürchten erneut vom Command Carrier entdeckt zu werden.

Alle ziemlich entsetzt darüber, Crais erneut die Kontrolle über Talyn zu geben, versuchen einen anderen Weg zu finden. Doch Talyn will davon nichts wissen, und lässt sich auch von Moya nicht überzeugen.

Aeryn schließlich gibt nach und befreit Crais aus seiner Zelle.
Sie ist entschlossen, ihn zu begleiten und damit zu verhindern, dass Crais das Vertrauen des Leviathan-Kampfschiffes missbraucht.
John ist nicht begeistert, doch lässt er sie schließlich gehen.

An Bord von Talyn kommt es anders als gedacht.
Talyn will nur einen Captain und bietet zu Aeryn’s Ärger Crais die Hand der Freundschaft – einen neuraler Chip, der ihm in den Nacken implantiert wird und somit eine Verbundenheit der beiden sichert.
Crais nimmt trotz Protesten und Überredungsversuchen Aeryn’s das Angebot an und als er mit Talyn verschmolzen ist, befiehlt er ihr als erstes, das Schiff zu verlassen.
Diese will nicht so ohne weiteres gehen, doch Talyn richtet seine Waffen auf sie und Crais stellt seine Forderung erneut. Er verspricht ihr, Talyn nicht zu missbrauchen und ein guter Captain zu sein.
Aeryn hat keine Wahl und so verlässt sie Talyn.

Nachdem Crais in einer noblen Geste Verbindung mir Scorpius aufnimmt und ihm berichtet er habe Crichton getötet, leitet Talyn den Starburst ein und verschwindet.

Auch Moya flieht, sobald Aeryn an Bord ist, auf diese Weise vor Scorpius und seinem Kommandoschiff.

Scorpius glaubt den Worten von Crais jedoch nicht und so haben Moya und ihre Crew auch weiterhin einen gefährlichen Gegner.

Am Ende sitzen Aeryn und John zusammen bei Pilot in seiner Kanzel und dieser sagt ihnen, dass Talyn versprochen hat, Moya ab und an wissen zu lassen, wie es ihm geht.

John und Aeryn haben einen kleinen Disput darüber, ob es Crais wohl möglich sein wird, sich zu ändern. Während Aeryn John darauf hinweist, das er gesagt hat JEDER könne sich ändern, ist sich dieser bei Bialar Crais nicht so sicher….