Hallo GermanScaper!!!

Wir haben uns für Farscape-Germany eine kleine Wahl ausgedacht. Und zwar die Wahl zum Alien of the year.

Dazu bräuchten wir eure Mithilfe. ;o)

Wir werden ab sofort jeden Monat 3 Spezies vorstellen, unter denen ihr euren Liebling auswählen könnt.

Der mit den meisten Stimmen wir Alien of the month.

Es wird so sein, das es sowohl die ganz bekannten Alien’s, die immer mal wieder auftauchen sein werden, oder aber auch solche, die nur einmalig zu sehen waren.

Am Ende des Jahres treten die Gewinner der Monate dann gegeneinander an und daraus wird das Alien of the year gewählt. (wir hatten die Idee erst jetzt, daher auch nur noch 8 Monate statt 12. ;o))

Die Spezies, die den Sieg davonträgt, wird allerdings in einem kleinen Extraartikel mit möglichst vielen Bildern und einer bestmöglichen Beschreibung etwas ausführlicher von uns gewürdigt.

Im Moment läuft dies erst einmal Just for Fun, wir haben nicht vor, dafür Preise oder ähnliches zu verteilen. Sollte dieses Konzept gut laufen, werden wir im nächsten Jahr gewiss darüber nachdenken. ;o) Also bitte, fleißig voten und das schleimigste, schrecklichste, grusligste, intelligenteste oder auch dümmste Alien gewählt.

Liebe Grüsse

Claudia & Nancy

Alien of the month

Die Draks

Eine insektenartige Lebensform, welche im All lebt und nur zur Genese, sprich zur Vermehrung einen Wirt benötigt.

In “Exodus from Genesis” ist Moya dieser Wirt und es kommt zu einigen Schwierigkeiten…

Die Sheyang

Eine eigentümlich anmutende Rasse, von ziemlich urwüchsigem Aussehen, welches entfernt an Echsen erinnert.

Wichtigste und auch gefährlichste Eigenschaft dieser Rasse ist die Fähigkeit Feuerbälle von ziemlichem Ausmass zu speien, welche sie bei ihren Feinden recht gefürchtet sein lässt…

Die Sykarer

Eine den Sebaceanern und Menschen recht ähnliche Rasse mit heller Hautfärbung und roten Augen.

Auf ihrem Heimatplaneten Sykar von den Peacekeepern mit Hilfe einer Droge versklavt, bekommen sie von der Moyacrew unerwartete Hilfe…